Aktuelles

16. Dezember 2010

Drehleiter für Ostermiething

Mit dem Ankauf der ausgeschiedenen Drehleiter der Feuerwehr Oberndorf haben wir unsere Schlagkraft erheblich gesteigert. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um eine DLK 16-4 SE (Schnelleinstieg) mit einer Leiterlänge von 18m.
 
In unserer Gemeinde befinden sich unter anderem drei- bis fünfstöckige Wohnhäuser, Schulen sowie ein Alten- und Pflegeheim. Deshalb hat sich das Kommando der Feuerwehr Ostermiething, auf Initiative der Gemeinderäte Erich und Wolfgang Hadner und in Absprache mit Bürgermeister Gerhard Holzner, um den Ankauf der ausgeschiedenen Drehleiter von Oberndorf bemüht.
 
Nach 23 Einsatzjahren in Oberndorf wurde sie am 16. Dezember ihrer neuen Heimatgemeinde Ostermiething übergeben. In einem feierlichen Rahmen, mit Anwesenheit der beiden Bürgermeister Gerhard Holzner (Ostermiething) und Peter Schröder (Oberndorf), sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant Erich Forsthofer, Vizebürgermeister Josef Wengler, Gemeindevorständen und Gemeinderäten aus allen Fraktionen sowie anwesenden Feuerwehrkollegen aus Oberndorf und Ernsting, wurde der Vertragsabschluss gefeiert.
 
Herzlichen Dank der Gemeinde mit Bgm. Holzner, den Initiatoren Erich und Wolfgang Hadner und der Feuerwehr Ernsting für die Mitfinanzierung sowie künftige Mitarbeit bei Ausbildung und Einsatz der Drehleiter.
 
Danke auch an die Feuerwehr Oberndorf für die Bereitschaft, unsere Mannschaft am Fahrzeug in Kürze auszubilden.

Beitrag auf der Website der Feuerwehr Oberndorf