Aktuelles

Freitag, 17. November 2012

Prüfung "Technische Hilfeleistung"

Nach intensiver Vorbereitung traten am 17. November zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Ostermiething zur Prüfung „Technische Hilfeleistung“ an (siehe Bewerbe).

Alle Teilnehmer mussten dazu bei geschlossenen Geräteräumen präzise die Lage der in den Feuerwehrfahrzeugen mitgeführten Ausrüstungsgegenstände beschreiben können, bei ca. 200 verschiedenen Einzelteilen war das keine leichte Aufgabe.
Beim anschließenden praktischen Teil, der innerhalb der kurzen Zeitspanne von nur 2,5 Minuten abgeschlossen werden musste, wurde ein Verkehrsunfall simuliert. Die Gruppe musste die Unfallstelle richtig absichern, den Brandschutz und die Beleuchtungsanlage aufbauen und das hydraulische Rettungsgerät in Position bringen.

Die Prüfung wurde von BR Ludwig Reindl, OAW Albert Schindecker und OBI Hermann Straßhofer abgenommen. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg sehr herzlich dafür.

Besonders möchten wir uns auch bei unseren Ausbildnern OBM Franz Weiß und BI Manfred Schmidhammer bedanken!

Folgende Ostermiethinger Feuerwehrmitglieder erhielten die Leistungsabzeichen der Technischen Hilfeleistung:

Technisches Hilfeleistungsabzeichen (THLA) Bronze (Stufe I)

PFM Monika Grote-Weiß
PFM Patrick Hansmann
PFM Martina Reiner
HFM Thomas Nußbaumer
HLM Sebastian Koller
OBM Hans-Dieter Buchner

Technisches Hilfeleistungsabzeichen (THLA) Silber (Stufe II)

HFM Lukas Lothaller
HFM Hans-Peter Nußbaumer

Technisches Hilfeleistungsabzeichen (THLA) Gold (Stufe III)

LM Thomas Zenz

Folgende Feuerwehrangehörige unterstützten die Gruppe:

HBM Thomas Weinberger
BI Manfred Schmidhammer
OBI Robert Gramlinger