Aktuelles

Samstag, 08. März 2014

Vollversammlung mit Jahresbericht 2013

Am 8. März 2014 legte die Freiwillige Feuerwehr Ostermiething in einer Vollversammlung unter der Leitung von Kommandant Stephan Eder im GH Lindlbauer-Eder Rechenschaft über das abgelaufene Dienstjahr 2013 ab und stellte den Jahresbericht vor. Kommandant Eder konnte einige Ehrengäste, unter anderem Bürgermeister Gerhard Holzner und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Erich Forsthofer, begrüßen. Weiters nahmen 48 Mitglieder der FF Ostermiething an der Veranstaltung teil.

Zunächst wurden vom Jugendbetreuer und jedem Zugskommandanten Berichte über die jeweiligen Teilbereiche abgehalten. Anschließend fasste Kommandant Eder in seinem Bericht die Geschehnisse des letzten Jahres zusammen. Per 31. Dezember 2013 kann die Feuerwehr Ostermiething insgesamt 95 Mitglieder aufweisen, davon sind 63 Personen aktiv. Den Reservestand bilden 22 Mitglieder. Die Jugendgruppe setzt sich aus 10 Jugendlichen zusammen.
 
Zu 110 Einsätzen, aufgeteilt in 24 Brandeinsätze und 86 technische Einsätze, mussten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ostermiething im Jahr 2013 ausrücken. Die Hochwasserkatastrophe im Juni bescherte der Feuerwehr eine mehrtägige Einsatzserie von insgesamt 31 Ausrückungen und wurde deshalb während der Versammlung oftmals erwähnt. Vor allem durch dieses Hochwasser erhöhten sich die Einsatzstunden gegenüber dem Vorjahr um 1504 Stunden auf eine Gesamtanzahl von 2341 Stunden! 43 Dienstleistungen für die Bevölkerung, der Gemeinde oder an andere Institutionen bzw. Vereine bildeten auch im abgelaufenen Jahr ebenfalls einen Einsatzschwerpunkt. Das Spektrum reichte dabei von Lotsendiensten über Insekteneinsätze bis zu diversen Arbeiten mit der Drehleiter, welche inklusive Brand- und Unwettereinsätze zu insgesamt 20 Einsätzen gerufen wurde.
 
Ferner wurde von Kommandant Eder sowie dem Zugskommandant der Wasserwehr, BI Christian Makoru über das neu in Dienst gestellte Rettungsboot berichtet. Zu Floriani in diesem Jahr wird die Segnung mit einer anschließenden Feier im kleinen Rahmen stattfinden.
 
Im Zuge der Vollversammlung wurden auch Verleihungen und Beförderungen durchgeführt, wir gratulieren allen recht herzlich:

Beförderungen:

Zum Feuerwehrmann:
Andreas Schnaderbeck

Zum Hauptfeuerwehrmann:
Dominik Auer
Franz Forstmayr
Martin Höck
Markus Steinfellner

Zum Löschmeister:
Bernhard Maier
Hans-Peter Nußbaumer
Wolfgang Steinfellner

Zum Oberlöschmeister:
Thomas Zenz

Zum Hauptlöschmeister:
Thomas Eder
Thomas Weinberger

Zum Brandmeister:
Sebastian Koller
Christian Makoru jun.

Zum Ehren-Oberbrandinspektor:
Franz Auer

Angelobung

Zur Feuerwehrjugend:
Rainer Marcus Brandstätter
Raphael Kager

Verleihungen

Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Braunau, III. Stufe:
Hans-Dieter Buchner
Sebastian Koller

Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Braunau, II. Stufe:
Georg Häusler
Alexandra Schmidhammer

Feuerwehr-Verdienstmedaille desBezirkes Braunau, I. Stufe:
Robert Gramlinger
Herbert Weinberger

Medaille für 40-jährige Tätigkeit:
Konrad Auer
Erich Roschitz sen.

Medaille für 50-jährige Tätigkeit:
Johann Schmied

Medaille für 60-jährige Tätigkeit:
Josef Brunner
Josef Gebetshammer
Johann Veichtlbauer sen.
Josef Weinberger


Wie üblich kann der ausführliche Jahresbericht hier heruntergeladen werden. Wir wünschen viel Unterhaltung beim Durchblättern.

Jahresbericht 2013