Aktuelles

27. Juli 2014

Schlauchboot mit neuem Motor

Nach einem Getriebeschaden mussten wir uns um einen neuen Motor fürs Schlauchboot umsehen. Unserer Meinung nach sollte es ein ähnlicher Motor wie beim FRB sein um die Ausbildung, Wartung und Ersatzteillagerung gering zu halten.

Der neue Motor ist ein gebrauchter Honda 4-Takt Außenbordmotor mit 50PS. Im Zuge dieses Umbaus wurde außerdem ein Echolot montiert, hier wurde ebenfalls auf das gleiche Modell wie beim Boot 1 zurückgegriffen.

Nach einigen Anpassungen der Höhe von Motor und Echolot, sowie dem Test verschiedener Schrauben haben wir jetzt die optimale Konfiguration gefunden und unser Boot 2 ist wieder einsatzbereit.

Danke an BI Christian Makoru und sein Team!