Übungen 2011

Übungs-Nr. 19
Übungsthema Alarmstufe 2 Übung
Datum 02.04.2011
Zeit 13.15-17.00
Übungsleiter FF St.Radegund
Teilnehmer 9
Einges. Fahrzeuge LFB-A, MTF

Als Vorbereitung auf einen möglichen Ernstfall bei der Islandpferde Weltmeisterschaft 2011 in St.Radegund wurde eine Alarmstufe 2 Übung abgehalten. Bei dieser Übung wurde bei den verschiedenen Wasserentnahmestellen angesaugt und das Wasser zum Übungsobjekt transportiert.

Die Feuerwehr Ostermiething bekam den Auftrag beim "Hirnschroth-Weier" anzusaugen und 200 Meter Schlauch zu legen.
Wir versuchten mit nur einer TS die Wegstrecke bis zum Übungsobjekt zu überbrücken. Dies gelang jedoch auf Grund des Höhenunterschiedes und des langen Weges nicht und die Feuerwehr Hochburg baute ihre Tragkraftspritze in der Mitte ein. Mit diesem Relaisbetrieb gelang es die Wasserversorgung sicherzustellen.
Anschließend war die Gelegenheit die örtlichen Gegebenheiten näher zu erkunden und den teilnehmenden Feuerwehren wurden die gefährdeten Bereiche sowie die Reitanlage gezeigt.