Übungen 2014

Übungs-Nr. 17
Übungsthema Übungstag Verkehrsunfall
Datum 17.05.2014
Zeit 10.00-16.15
Übungsleiter BI Manfred Schmidhammer, HBM Thomas Weinberger, BM Sebastian Koller
Teilnehmer 21
Einges. Fahrzeuge TLF 1, LFB-A, DLK, MTF.

Am Samstag, den 17.Mai wurde ein Übungstag zum Thema Verkehrsunfall abgehalten.

Nach einem kurzen Überblick über die Übungsstationen und Themen gab es eine theoretische Schulung.

Beim Übungsszenario am Vormittag erwartete die Übungsteilnehmer ein Fahrzeug, das auf der Seite lag und dessen Fahrer eingeklemmt war. Der Einsatz wurde Schritt für Schritt abgearbeitet und die durchgeführten Arbeiten besprochen und kommentiert. Es wurden verschiedene Hilfsmittel und Techniken verwendet.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde die Einsatzübung abgehalten.
Ein umgekippter LKW ist auf einene Radfahrer gekippt und hat diesen unter sich eingeklemmt. Mit Hilfe der Hebekissen konnte der Lastwagen angehoben werden und das Unfallopfer wurde herausgezogen.
Ohne Zeitdruck musste der LKW nun wieder aufgestellt werden. Dies erledigten die Seilwinde vom Tank 1, mit der LFB-Seilwinde wurde der LKW zurück gesichert um ein unkontrolliertes Umkippen zu vermeiden. Wegen der Gefahr des wegrollens wurde das Fahrzeug mit dem kleinen Greifzug angehängt.