Feuerwehrhaus

Die Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Ostermiething ist seit Anfang der 70er Jahre in einem ehemaligen Gemeinde- und Wohngebäude in der Weilhartstraße im Ortsgebiet von Ostermiething untergebracht. Von 1986 bis 1987 wurde das Haus um- und ausgebaut, um den in diesen Jahren von 2 auf 4 Einsatzfahrzeugen aufgestockten Fuhrpark unterzubringen und mehr Platz für weitere Ausrüstung zur Verfügung zu haben. Außerdem wurde dabei über der Fahrzeughalle ein Probenraum für die Marktmusikkapelle Ostermiething geschaffen, die dort bis 2013 untergebracht war. Im Jahr 2012 wurde eine Fertiggarage für 2 PKW errichtet, um den gewachsenen Fuhrpark unterbringen zu können.

 

In den nächsten Jahren ist der Neubau eines Feuerwehrhauses geplant.